Seminar: "Klimaschutz und Energiewende Chancen für Städte und Gemeinden"

Seminar

Klimaschutz ist das Gebot der Stunde. Große Anstrengungen sind notwendig! Der Nutzen des Klimaschutzes für Städte und Gemeinden ist vielfältig und reicht von Kostensenkungen über Imagegewinne bis hin zu motivierten und zufriedenen Mitbürgern. Das Forum Wissenschaft & Umwelt setzt daher sein Veranstaltungsangebot zu diesem Thema fort. Das Seminar am 12. September 2019 in Waidhofen an der Thaya hilft, die Vorteile einer konsequenten Energie- und Klimapolitik für Städte und Gemeinden und ihre Bevölkerung nutzbar zu machen. Melden Sie sich bzw. Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter jetzt an und sichern Sie sich Ihren Platz! Renommierte Wissenschafter und Praktiker wie z.B. • o. Univ.-Prof.in DIin Dr.in Gerlind Weber (BOKU Wien, Raumordnung) • DI Helmut Koch (komobile w7 GmbH, Mobilität) • Dr. Herbert Greisberger (Geschäftsführer Energie- und Umweltagentur NÖ) arbeiten und diskutieren mit Ihnen. Die Veranstaltung wird vom BMNT, vom Österreichischen Gemeindebund und vom Österreichischen Städtebund unterstützt.

zurück zur Übersicht

Seminar: "Klimaschutz und Energiewende Chancen für Städte und Gemeinden"

Ort:
3830 Waidhofen an der Thaya, Franz-Leisser-Straße 2, Stadtsaal Waidhofen a. d. Thaya

Land:
Niederösterreich

Datum:
12.09.2019 - 12.09.2019

Kosten:
€ 160,-

Zielgruppen:
BürgermeisterInnen, BauamtsleiterInnen, AmtsdirektorInnen, KEM-ManagerInnen, UmweltgemeinderätInnen, e5-Team-Mitglieder, Energiebeauftragte, interessierte MitbürgerInnen

E-Mail:
office@fwu.at

Nähere Informationen:
Seminar "Klimaschutz und Energiewende. Chancen für Städte und Gemeinden"

Durchführende Organisation

Forum Wissenschaft & Umwelt

Palmgasse 3/2

1150 Wien

01/2164120 office@fwu.at
http://www.fwu.at
Größere Kartenansicht