FH JOANNEUM Gesellschaft mbH, Studiengang Nachhaltiges Lebensmittelmanagement

Portrait


Vom Setzen der Tomatenpflänzchen und Ernten der reifen Tomaten über die Verarbeitung zu Ketchup und den überwachten Transport in die Regale der Supermärkte: Das Bachelor-Studium „Nachhaltiges Lebensmittelmanagement“ der FH JOANNEUM umfasst alle Prozesse entlang der Wertschöpfungskette von Lebensmitteln, beginnend bei der Landwirtschaft über die Verarbeitung bis hin zum Handel und Konsum. Die Ausbildung zur Lebensmittelmanagerin beziehungsweise zum Lebensmittelmanager ist dabei so facettenreich wie die Lebensmittel selbst. Im Zuge des Bachelor-Studiums betrachten Studierende die Entwicklung, Produktion und Vermarktung der Lebensmittel unter nachhaltigen Aspekten. Durch die Kombination aus Theorie und Praxis erlangen die Studierende relevante Kompetenzen in den folgenden Bereichen: * Direktvermarktung * Produktionsplanung * Verarbeitung * Qualitätssicherung * Produktentwicklung * Management und Vertrieb von Familienbetrieben Neben diesem Hochsculschwerpunkt werden am Studiengang verschiedene Forschungsprojekte durchgeführt, deren Fokus nachhaltige Lösungen zu Problemen innerhalb des Lebensmittelsektors ist. So ist das Ziel des Projekts 'Bauernhof 21', den traditionellen Kleinbauernhof zukunftsfit für das 21. Jahrhundert zu machen und als nachhaltigen Lebensmittelnahversorger im städtischen Umfeld zu stärken. Smart Food Grid Graz widmet sich der Fragestellung, wie 30 Prozent der für Graz benötigten Lebensmittel bis 2030 aus einem Umkreis von 30 Kilometern bezogen werden können und beim Projekt YoungTECHforFOOD wird durch eigenständige Produktentwicklungen von Jugendlichen für Jugendliche das ingenieurswissenschaftliche Verständnis und die Ernährungskompetenz gefördert sowie Einblicke in aktuelle Forschungsthemen vermittelt.

Projekte/Kampagnen/Initiativen

Wertorientierung am Leitbild der nachhaltigen Entwicklung

FH JOANNEUM als nachhaltige Organisation Unsere Hochschule fordert kulturelle Vielfalt, Internationalität und Interdisziplinarität; Unterschiede sind für uns eine Bereicherung. Wir übernehmen Verantwortung für das Gemeinwohl und die gesellschaftliche Entwicklung. Wir fühlen uns einem nachhaltigen Umgang mit Ressourcen verpflichtet. Der Studiengang Nachhaltiges Lebensmittelmanagement bildet dabei Studierende aus, die die komplexen Zusammenhänge eines globalen Lebensmittelsystems verstehen lernen. Zentral dabei ist die Idee ein Lebensmittelsystem so zu gestalten, dass dieses den ökologischen, sozialen, kulturellen und ökonomischen Kriterien einer nachhaltigen Entwicklung entspricht, um sowohl heute als auch morgen eine nachhaltige Ernährungssicherheit gewährleisten zu können.

Finanzierung

öffentlich finanziert
zurück zur Übersicht

FH JOANNEUM Gesellschaft mbH, Studiengang Nachhaltiges Lebensmittelmanagement

Wirkungsbereiche


Steiermark

Bildunsgbereiche


Hochschulbildung
Bildungsprojekte im ländlichen Bereich
Sonstiger

Themenbereiche


Klima- und Umweltschutz
Konsum
Land- und Forstwirtschaft
Natur / Biologische Vielfalt
Wirtschaft
Sonstiger
Stadt & Land nachhaltig entwickeln