Unterkagererhof - Kultur.Landschaft.Natur entdecken

Portrait


Zum Leitbild: Der Verein Denkmalhof Unterkagerer hat es sich zum Ziel gemacht, das Alltagsleben unserer Vorfahren begreifbar zu machen. Außerdem bieten wir die Chance, die Natur- und Kulturlandschaft des Mühlviertels vor Ort zu erleben und zu erfahren. Die Bedeutung der Natur als Lebensraum mit seinen erhaltenden und lebensbestimmenden Aufgaben soll für Jung und Alt erfahrbar bleiben. Durch den Unterkagererhof soll der Ort Auberg Zentrum für bäuerliche Kultur, Nachhaltigkeit und biologischen Landbau werden. Es sollen die Gemeinde und die Region Donau-Böhmerwald nachhaltig belebt und zusätzliche Arbeitsplätze in der Umgebung des Hofs geschaffen werden. Diese Ziele erreichen wir durch nachhaltiges und verantwortungsbewusstes Handeln, um die Zukunft unserer Region und deren Schönheit zu erhalten und an alle Interessierten weiterzugeben. Im März 2017 wurde unter dem Motto: Unterkagererhof- Kultur.Landschaft.Natur entdecken" ein Leaderprojekt gestartet. Unser Ziel: Belebung und Attraktivierung des Hofes im Sinne der Nachhaltigkeit, als Natur- und Umweltlernort und „lebendigen Museums“ auch im Sinne des sanften Tourismus. Motto: Kultur.Landschaft.Natur erleben Nachhaltige Belebung des Hofes als Natur-, Kultur und Umweltlernort und als lebendiges Museum vor Ort. Das Projekt nunmehr zwanzigjährige Projekt "Unterkagerer sunnseitn- zur Entschleunigung von Mensch und Landschaft" und das Projekt "Wandernde Sunnbeng" der önj Kasten als Partner vor Ort Ort trägt zur Entsschleunigung bei und fördert die Kooperation von Jung und Alt und fördert den Austausch der Kulturen und Völker. Seminare und Kurse veranstalten Wert der Biodiversität als regionales Kulturgut vermitteln Achtsamkeit mit Natur, Umwelt und Kulturgütern ist unsere Schwerpunkt. Im Mittelpunkt steht der Mensch Bereits umgesetzt: Jahresprogramm 2016 und 2017 mit Kursen, Lesungen, Fortbildungsveranstaltungen für Erwachsene, Jugendliche und Kinder, sowie Lehrerinnen und Studierende der PH Oberösterreich zum Thema Kultur- Natur- Landschaft und Nachhaltigkeit. Vermittlungsprogramm für Schul- und Jugendgruppen vor Ort. In Ausarbeitung Kursprogramm 2018 und ein neues Museumskonzept.

Projekte/Kampagnen/Initiativen

Kooperationspartner

    * Österreichische Naturschutzjugend
  • www.naturschutzjugend.at * O.Ö.Volksbildungswerk
  • www.ooevbw.at * Verbund O.Ö. Mussen
  • www.ooemuseumsverbund.at * Verein Bienenschutzgarten
  • www.bienenschutzgarten.at/de/ * PH Oberösterreich
  • Lehrerfort
  • und Ausbildung
  • ph-ooe.at * Land O.Ö., Abteilung Umweltschutz
  • www.land-oberoesterreich.gv.at/60634.htm * BIO
  • Austria
  • www.bio-austria.at * Projekt
  • Bank für Gemeinwohl
  • www.mitgruenden.at * GEA
  • Waldviertler Werkstätten
  • http://w4tler.at/ * sunnseitn Kulturverein
  • www.sunnseitn.org

Wertorientierung am Leitbild der nachhaltigen Entwicklung

Der Verein Denkmalhof Unterkagerer hat es sich zum Ziel gemacht, das Alltagsleben unserer Vorfahren begreifbar zu machen. Außerdem bieten wir die Chance, die Natur- und Kulturlandschaft des Mühlviertels vor Ort zu erleben und zu erfahren. Die Bedeutung der Natur als Lebensraum mit seinen erhaltenden und lebensbestimmenden Aufgaben soll für Jung und Alt erfahrbar bleiben. Durch den Unterkagererhof soll der Ort Auberg Zentrum für bäuerliche Kultur, Nachhaltigkeit und biologischen Landbau werden. Es sollen die Gemeinde und die Region Donau-Böhmerwald nachhaltig belebt und zusätzliche Arbeitsplätze in der Umgebung des Hofs geschaffen werden. Diese Ziele erreichen wir durch nachhaltiges und verantwortungsbewusstes Handeln, um die Zukunft unserer Region und deren Schönheit zu erhalten und an alle Interessierten weiterzugeben.

Finanzierung

öffentlich finanziertEinnahmen durch Mitgliedsbeiträge, Verkauf von Produkten, Kursen etc.sonstige
zurück zur Übersicht

Unterkagererhof - Kultur.Landschaft.Natur entdecken

Wirkungsbereiche


Oberösterreich

Bildunsgbereiche


Kindergarten
Vorschule + 1.-4. Schulstufe
5.-13. Schulstufe
Außerschulische Jugendbildung
Erwachsenenbildung
Bildungsprojekte im ländlichen Bereich
informeller Bildungsbereich (NGO, Vereine, etc.)
Sonstiger

Themenbereiche


Gesellschaft, Politik
Gesundheit/Ernährung
Gleichstellung von Frau und Mann
Globales Lernen
Interkulturelle Bildung und Friede
Klima- und Umweltschutz
Konsum
Kunst und Kultur
Land- und Forstwirtschaft
Natur / Biologische Vielfalt
Wasser
Stadt & Land nachhaltig entwickeln

Kontakt

Dipl.-Päd. Helmut Eder, BEd

Auberg 19

4171 Auberg

Tel.: 0699 88808764

he.eder@eduhi.at
http://www.unterkagererhof.at
Größere Kartenansicht