Verein Naturparke Niederösterreich

Portrait


Die Niederösterreichischen Naturparke widmen sich im Rahmen Ihrer Grundsäulen Naturschutz und Bildung der Umweltbildung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Themen wie Natur und Naturschutz, Umwelt, ein Grundverständnis für ökologische Prozesse aber auch Gesundheit und Lebensqualität stehen dabei im Vordergrund. In Zukunft wird das Angebot noch erweitert und mit stärkerem Fokus auf Naturschutz ausgebaut werden. Ökologische Besonderheiten die die Vielfalt Niederösterreichs zu bieten hat werden dabei das zentrale Thema sein. Die Bildungsangebote richten sich an Gruppen, Individual-Ausflügler, Familien, Erwachsene und mit einem speziellen Programm auch an Schulklassen. In diesem wird die Säule Bildung in den Naturparken weiter gestärkt und den Schülerinnen und Schülern auf spannende und interaktive Weise Wissen über und Wertschätzung für die heimische Natur und Ihren Schutz vermittelt. Sie erleben hautnah, wie wertvoll und erlebnisreich das bewusste Miteinander von Natur und Mensch sein kann. Das Programm bietet Anregungen und Möglichkeiten für interessante, spannende und lehrreiche Ausflüge, Projekttage und auch Schullandwochen.

Materialien zum Bestellen

Veranstaltungen

  • Lernen im Naturpark – Individualisten & Teamplayer – Insektenvielfalt im Naturpark
    Naturpark Purkersdorf / 30. April 2019 von 15 Uhr – 18 Uhr Leitung: Gabriela Orosel In diesem Workshop werden unterschiedliche Insekten und ihre Strategien in der Natur/im Wald als Individualisten, als Teamplayer und als Insekt des Jahres vorgestellt. Welche Rolle spielen einzelne Individuen/Arten zum Erhalt der Artenvielfalt (Biodiversität) und was passiert mit der uns umgebenden Umwelt, wenn manche Insekten einfach verschwinden (Insektensterben)? Gabriela Orosel, DI, BEd: ist Landschaftsplanerin, Agrarpädagogin und zertifizierte Waldpädagogin. Sie leitet seit 2001 das Wienerwald Naturparkbüro und ist seit mehr als 3 Jahren im Naturpark Purkersdorf als Geschäftsführerin tätig. Sie arbeitet an vielfältigen Naturparkprojekten in den Bereichen Schutz, Erholung, Bildung und Regionalentwicklung und betreut eine Allgemeine Sonderschule als Naturparkschule. Der Naturpark Purkersdorf ist einer der kleinsten Naturparke in Niederösterreich und umschließt ein Waldgebiet am westlichen Stadtrand von Wien mit der Rudolfshöhe (475 m) als höchste Erhebung. Die Buchenwälder bilden hallenartige, schattige Bestände, sodass hier vor allem auch im Sommer ein angenehm kühles Klima entsteht – der geeignete Ort für eine rasche und erholsame Abwechslung zur Großstadt. Einladung – Zusatzangebot für Bücherfans Anschließend findet in Kooperation mit der Öffentlichen Bibliothek Purkersdorf eine Lesung um 18:30 statt, zu der Sie alle herzlich eingeladen sind 18:30 Dr. Peter Iwaniewicz liest aus seinem Buch „Menschen, Tiere und andere Dramen „Warum wir Lämmer lieben und Asseln hassen“ Es geht um Liebe und Hass, Angst und Neugier sowie über das widersprüchliche Verhältnis des Menschen zur Tierwelt. Quasi im Schweinsgalopp rekapituliert der Autor mit viel Sprachwitz seine Entwicklung vom spinnenhassenden Jungmensch zum routinierten Tierflüsterer. Für Lehrpersonen ist geplant diese Veranstaltung als SCHLÜF auszuschreiben. Bei Bewilligung können die Reisekosten über den Dienstweg abgerechnet, die Teilnahmebestätigungen nach der Veranstaltung online abgerufen werden.

Kooperationspartner

    Informationen zu den 23 teilnehmenden Naturparken Niederösterreichs, Details und Neuigkeiten finden Sie im Internet unter www.naturparke-noe.at oder in unseren Foldern, die sie telefonisch unter +43(0)2742/219 19
  • 334 oder per e-mail unter info@naturparke-noe.at gratis anfordern können. Es gibt derzeit 16 Naturparkschulen in Niederösterreich: VS St. Anton/Jeßnitz Naturpark-Schule Ötscher-Tormäuer 3283 St. Anton/Jeßnitz 4 +43(0)7482/48319 oder +43(0)664/73 63 5884 vs.stanton@noeschule.at VS Annaberg Naturpark-Schule Ötscher-Tormäuer Annarotte 10 3222 Annaberg +43 (0) 2728/8470 vs.annaber@aon.at VS Mitterbach am Erlaufsee Naturpark-Schule Ötscher-Tormäuer +43(0)3882/24 72 314111@noeschule.at VS Gaming Naturpark-Schule Dobersberg Schleierfallstraße 6 A-3292 Gaming +43(0)7485/97 335 vs.gaming@noeschule.at VS Dobersberg Naturpark-Schule Dobersberg Schulstraße 2 3843 Dobersberg +43(0)2843/2448 vs.dobersberg@noeschule.at www.vsdobersberg.ac.at NNÖMS Dobersberg Naturpark-Schule Dobersberg Schulstraße 8 3843 Dobersberg +43(0)2843/2201 322012@noeschule.at www.mmsdobersberg.ac.at NNÖMS Heidenreichstein Naturpark-Schule Heidenreichstein Anton Ullrich-Gasse 7 3860 Heidenreichstein +43(0)2862/ 521 69 hs.heidenreichstein@noeschule.at www.hsheidenreichstein.at Sonderpädagogisches Zentrum PURKERSDORF
  • Naturpark-Schule Purkersdorf Zentrum für Inklusiv
  • und Sonderpädagogik Schwarzhubergasse 5 3002 Purkersdorf +43(0)2231/63601-581 spz.purkersdorf@noeschule.at VS Hinterbrühl
  • Naturpark-Schule Sparbach Beethovengasse 4 2371 Hinterbrühl +43(0)2236 263 87 www.vshinterbruehl.ac.at VS Ladendorf
  • Naturpark-Schule Leiser Berge Schulgasse 2 2126 Ladendorf +43(0)2575/2373 VS Maria Laach
  • Naturpark-Schule Jauerling 3643 Maria Laach 70 +43(0)2712/82 430 VS Schönberg
  • Naturpark-Schule Kamptal Hauptstr. 37, 3562 Schönberg am Kamp +43(0)2733/8295 VS Ernstbrunn
  • Naturpark-Schule Leiser Berge Laaerstr. 1, 2115 Ernstbrunn +43(0)2576 2460 VS Mannersdorf
  • Naturpark-Schule Mannersdorf Hauptstr. 15, 2452 Mannersdorf 43(0)2168/62471 VS Hollenstein
  • Naturpark-Schule Eisenwurzen Noe Dorf 31, 3343 Hollenstein +43(0)664 83 39 237 NMS Hollenstein
  • Naturpark-Schule Eisenwurzen Noe Dorf 31, 3343 Hollenstein +43(0)664 83 39 237

Wertorientierung am Leitbild der nachhaltigen Entwicklung

Naturparke tragen zu Naturschutz und nachhaltiger Entwicklung durch die nachhaltige Nutzung von durch den Menschen bereits geprägten Kulturlandschaften bei. Den Naturparken liegen gesetzliche Schutzkategorien wie z.B. Landschaftsschutzgebiete, Naturdenkmäler oder Natura 2000 Gebiete zugrunde, welche gemäß nachhaltigen Managementplänen verwaltet werden. Diese Eigenschaften unterscheiden Naturparke von Schutzgebieten wie Wildnisgebieten oder auch bestimmten Zonen in Nationalparks, die den Schutz der biologischen Vielfalt durch Nichteingreifen und Unberührtheit repräsentieren. Naturparke bieten daher eine einzigartige Möglichkeit Bildung und Wissen zu nachhaltiger Entwicklung anhand von existierenden Praxisbeispielen zu vermitteln und gleichzeitig die Nähe zur Natur und Umwelt zu wahren.

Finanzierung

öffentlich finanziert
zurück zur Übersicht

Verein Naturparke Niederösterreich

Wirkungsbereiche


Niederösterreich

Bildunsgbereiche


Kindergarten
Vorschule + 1.-4. Schulstufe
5.-13. Schulstufe
Außerschulische Jugendbildung
Erwachsenenbildung
Betriebliche Aus- und Weiterbildung

Themenbereiche


Gesundheit/Ernährung
Klima- und Umweltschutz
Natur / Biologische Vielfalt
Wasser

Kontakt

Mag.a Jasmine Bachmann

Grenzgasse 10/2

3100 St. Pölten

Tel.: +43 02742/21919 - 334

info@naturparke-noe.at
http://www.naturparke-noe.at
Größere Kartenansicht