Nachhaltig im Burgenland

Logo Informationsdrehscheibe für ein nachhaltiges und gutes Leben im Burgenland

Darstellung

„Nachhaltig im Burgenland“ will Lust auf ein nachhaltiges Leben und Wirken machen und aufzeigen wie leicht es sein kann, Nachhaltigkeit auch praktisch umzusetzen. Verständnis schaffen welcher Zusammenhang zwischen unserer Lebenseise und den damit verbundenen Auswirklungen auf die Natur, den Planeten und auf uns Menschen hat. Auf der Plattform finden sich nachhaltige Einkaufsmöglichkeiten, Bio Landwirte, Tipps zu Genuss und Ernährung, Initiativen, Wissen & Erfahren, ReUse Möglichkeiten, Freizeitalternativen und das Magazin welches über News und Trends informiert. Unser Aller Nutzen wird sein, dass wir einen Beitrag leisten um unsere Natur und unseren wunderschönen Planeten zu erhalten. Dabei zählt jede Veränderung.

Ergebnisse / Produkte

Unser Aller Nutzen wird sein, dass wir einen Beitrag leisten um unsere Natur und unseren wunderschönen Planeten zu erhalten. Dabei zählt jede Veränderung.

Öffentlichkeitsarbeit

Presseverteiler, FB Seite

Finanzierung

privat finanziert

Bezug zu den Kriterien der Bildung für nachhaltige Entwicklung


Wertorientierung am Leitbild der nachhaltigen Entwicklung
NiB will Verständnis schaffen welcher Zusammenhang zwischen unserer Lebensweise und den damit verbundenen Auswirkungen auf die Natur, den Planeten und auf uns Menschen hat. Und zeigen das jede/r etwas beitragen kann

Mehrperspektivität/Transdisziplinarität
Im Magazin werden immer wieder die Zusammenhänge zwischen einem nachhaltigen Leben und den Folgen aufgezeigt. Z.b. was hat unsere Ernährung und unser Einkaufsverhalten mit Nachhaltigkeit zu tun

Zukunftsorientierung
Das ist ein weiteres Ziel von NiB. Die Informationsplattform soll zum einem informieren aber auch motivieren selbst etwas beizutragen und vielleicht auch eigene Projekte zu starten

Globale Perspektive
Grundsätzlich regt die Plattform zu regionalen, saisonalen biologischen Konsum an. Deshalb auch der regionale Bezug "Nachhaltig im Burgenland"

Kritisches Denken und Problemlösen
Durch die Artikeln im Magazin werden immer wieder Vorschläge unterbreitet und die Quellen für div. Statistiken wie z.B. wieviel pro Kopf für Lebensmittel ausgegeben wird, genau aufgezeigt. Das regt zum kritischen reflektierten Umgang mit Medien an.

Lebenswirklichkeit der Lernenden
auf jeden Fall, in jeder Hinsicht. Die Seite soll ja in erster Linie einen praktischen Nutzen haben. Ich suche einen Bio Bauern in. meiner Nähe, dann schau ich unter Direktvermarkter einfach nach

Interne offene Lernprozesse
Es sind immer wieder reale Treffen geplant um sich kennen zu lernen und zu untrstützen. Auch um Konsumenten und Produzenten mehr zusammenzubringen. Das erste Treffen/Fest findet am 20. Oktober in Weppersdorf (Hof-Sonnenweide) statt

Partnerschaften und Netzwerke
NiB soll dazu anregen eigene Projekte in seiner Gemeinde oder in seinen Kreisen zu entwickeln und umzusetzen. Dazu biete ich alle Informationen und jede Hilfestellung von bereits bestehenden Initiativen und Projekten
Letzte Änderung: 25.09.2018
zurück zur Übersicht
Ausgezeichnet mit:
Wap Ausgezeichnet

Wirkungsbereiche


Burgenland

Laufzeit


01.08.2018 - Projektende offen

Bildunsgbereiche


informeller Bildungsbereich (NGO, Vereine, etc.)

Themenbereiche


Abfall und Beschaffung
Energie
Gesundheit/Ernährung
Klima- und Umweltschutz
Konsum
Land- und Forstwirtschaft
Mobilität
Natur / Biologische Vielfalt
Wirtschaft
Stadt & Land nachhaltig entwickeln