Kriterien & Good Practice

Bevor Sie Ihre Organisation mit Ihren Bildungsangeboten eintragen, setzen Sie sich bitte mit den Kriterien der Bildung für nachhaltige Entwicklung auseinander. Klicken Sie auf die einzelnen Kriterien, um nähere Informationen sowie Good-Practice-Beispiele zu erhalten.

Inwieweit erfüllen Ihre Bildungsangebote bereits die Kriterien?

  • Wenn Sie sich im ersten Schritt mit Ihrer Organisation/Schule registrieren oder ein Bildungsangebot wie Workshops oder Materialien eintragen, stellen Sie bitte den Bezug zu den Werten des Leitbildes der nachhaltigen Entwicklung her.

  • Bei der Eintragung von Projekten, Kampagnen etc. setzen Sie sich bitte auch mit den weiteren Kriterien auseinander. Nehmen Sie zusätzlich zur Wertorientierung auch zu mindestens drei Kriterien Stellung. Was hat Ihr Projekt zum Beispiel in Bezug auf das jeweilige Kriterium geleistet? Was planen Sie in Zukunft in Bezug auf die einzelnen Kriterien?

  • Wenn Sie Ihr Projekt zur Auszeichnung "Bildung für nachhaltige Entwicklung BEST OF AUSTRIA" einreichen möchten, nehmen Sie bitte Bezug zu insgesamt fünf Kriterien sowie zu einem der fünf Handlungsfelder des Weltaktionsprogramms.

  • Reichen auch Sie Ihr Projekt ein! Um die Rolle von Bildung und Lernen in allen Projekten, Programmen und Aktivitäten sichtbar zu machen wird erstmalig die Auszeichnung "Bildung für nachhaltige Entwicklung – BEST OF AUSTRIA" verliehen. Die ausgezeichneten Projekte werden gesammelt und der Öffentlichkeit präsentiert. Wer die Herausforderung des Weltkationsprogrammes annimmt, soll Anerkennung für das Engagement finden und das "BEST OF AUSTRIA" Logo verwenden dürfen, um diesen wichtigen Beitrag zum Weltatkionsprogramm in Österreich sichtbar zu machen. Ausgezeichnete Bildungsinitiativen werden offiziell als Teil des Weltaktionsprogramms in Österreich deklariert und auf der Webseite zum Weltaktionsprogramm dargestellt.

Die Einreichfrist endet voraussichtlich Mitte September 2017.

Kriterien der Bildungslandkarte


Ausgezeichnet! Lernen für die Zukunft

Die gelungensten Initiativen werden bei unserer Auszeichnungsveranstaltung am 20. November in Linz als Vorzeigeprojekte präsentiert und mit dem Titel "Bildung für nachhaltige Entwicklung - BEST OF AUSTRIA" ausgezeichnet.
Die Keynote hält der Ashoka-Fellow Mag. Johannes Lindner.

Alle Informationen zur Auszeichnung

Ausgezeichnete Projekte 2016

#bestofaustria
@forumumwelt

direkt zur Karte

Registrierung

Login
Sie haben sich bereits registriert und möchten Änderungen bei den Daten ihrer Organisation oder Ihren Bildungsangeboten vornehmen bzw. ein weiteres Angebot hinzufügen? Dann loggen Sie sich mit Benutzernamen und Passwort ein: 

Unser aktuellster Eintrag

European Week of Waste Reduction

Im Rahmen der European Week for Waste Reduction bieten wir unsere Workshops Upcycling und Zero-Waste zu einen vergünstigten Preis an. Weitere Infos