Fachtagung Gartenpädagogik 12. – 13. Mai 2017 in TULLN 2- tägige Konferenz zum Thema 'Garten als Lehr- und Lernort'

Konferenz

Wie stärken wir den Kontakt zwischen Kind und Natur im Schulalltag? Erfahren Sie mehr über das besondere Lernsetting Garten, holen Sie sich kreative Ideen für Ihr grünes Klassenzimmer und tauschen Sie sich mit internationalen ExpertInnen aus! ----- 12. Mai: Exkursion mit Bussen zu gartenpädagogischen Vorzeigeprojekten in Niederösterreich und Methodische Workshops in Tulln ----- 13. Mai: Vorträge von internationalen ExpertInnen / Pädagogische Erlebnisführungen durch DIE GARTEN TULLN / Marktplatz / Stakeholder Workshop „Gartenpädagogik in der LehrerInnen-Ausbildung“ ----- Übersetzung: Fachvorträge, Exkursionen und Workshops werden auf DE, CZ bzw. EN durch professionelle DolmetscherInnen simultanübersetzt ----- Anmeldung: Anmeldung bis 11. Mai 2017 Online: www.naturimgarten.at/edugard-anmeldung ‚Natur im Garten‘ Telefon: +43 (0) 2742 743 33 Die Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben ----- Das grenzüberschreitende Projekt EDUGARD ATCZ65 (2016 - 2019) entstand im Rahmen des Programms INTERREG V-A Österreich-Tschechische Republik und ist vom Europäische Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) sowie dem Land Niederösterreich ko-finanziert.

zurück zur Übersicht

Fachtagung Gartenpädagogik 12. – 13. Mai 2017 in TULLN 2- tägige Konferenz zum Thema 'Garten als Lehr- und Lernort'

Ort:
DIE GARTEN TULLN, 3430 Tulln, Am Wasserpark 1

Land:
Niederösterreich

Datum:
12.05.2017 - 13.05.2017

Kosten:
Kostenlos Dank EU-Förderungen

Zielgruppen:
PädagogInnen, Studierenden der pädagogischen Hochschulen, BildungsforscherInnen, DirektorInnen und Menschen, die sich für Umweltbildung und Gartenpädagogik interessieren oder in diesen Bereichen tätig sind

Ansprechperson:
Martina Wappel

E-Mail:
martina.wappel@naturimgarten.at

Nähere Informationen:
Fachtagung Gartenpädagogik
Anmeldung zur Fachtagung